Sie sind hier

Historie

Oktober 2016 Mehr als 20 Spezialisten arbeiten erfolgreich für Energieversorger.
Oktober 2015 smartmove modernisiert: Die bisherige On-Premise-Serverlandschaft wird durch ein hochskalierbare Private-Cloud-Infrastruktur abgelöst.
Mai 2015 Marcus Obando Amendt wird Director of Operations.
April 2015 Das SAP-Add-on MERCATOR wird bei zwei Kunden implementiert.
Februar 2015 Achim Reinhardt übernimmt in einem Buyout 100% der Anteile an smartmove.
2014 smartmove beginnt mit der Restrukturierung und Anpassung an die veränderten Rahmenbedingungen im Umfeld der Energieversorger.
2013 Das Wirtschaftsmagazin brand eins stellt smartmove in einem Artikel vor. smartmove wird nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert.
2012 smartmove wächst auf 140 Mitarbeiter/-innen, wird SAP-Service-Partner und BDEW-Mitglied.
2011 Mehrere Großaufträge für überregionale EVU werden gewonnen, insgesamt arbeiten nun 120 Mitarbeiter/-innen für smartmove.
2011 Das Fukushima-Desaster in Japan ändert den Energiemarkt nachhaltig.
2010 Das erste Projekt im Einspeiserbereich wird bearbeitet. Insgesamt arbeiten mehr als 60 Menschen für smartmove.
2009 smartmove etabliert sich in der Energieversorgung mit rund 20 Mitarbeiter/-innen.
2008 Die Smartmove GmbH wird gegründet und das erste Projekt, eine Migration von SAP IS-U zu NTS.suite, gestartet.
2007 Die Idee für smartmove wird geboren.
2005 Das EU-Gemeinschaftsrechts für die leitungsgebundene Energieversorgung wird in nationales deutsches Recht umgesetzt.
  • Prozesse
  • Mako
  • Marktpartnerkommunikation
  • Einspeiserabrechnung
  • EVU